Kontakt
Bernhard Pietsch
Höhenweg 85
45359 Essen
Homepage:www.sh-pietsch.de
Telefon:0201 699466
Fax:0201 6958477

Sortimentserweiterung bei der Badserie Geberit Renova

Neu gestaltete Badkeramiken in zeitgemäßem Design

Neues Design, bewährte Eigenschaften – Geberit hat die über drei Jahrzehnte beliebte Badserie Renova weiterentwickelt. Die Bestseller-Badkeramiken für die kostenbewusste Ausstattung bei Neu- und Umbau präsentieren sich nun im zeitgemäßen Look. Verschiedene Größen und eine einfache Reinigung von Waschtisch, WC und Wanne machen die Badserie Geberit Renova so attraktiv. Optimal geeignet für kleine Bäder ist das Renova Compact Tiefspül-WC mit verkürzter Ausladung, das neu auch als spülrandlose Rimfree-Variante verfügbar ist.

Geberit

Foto: Geberit

Große Auswahl an Waschtischen und Handwaschbecken

Modern, klar und mit runder Optik – der neue Waschtisch der Badserie Geberit Renova punktet mit zeitgemäßem Design mit gerader Seitenführung und kommt ganz ohne Ecken und Kanten aus. Dabei bietet der Waschtisch durch den ebenen Wandabschluss der Hahnlochbank eine großzügige Ablagefläche und ist leicht zu reinigen. Das wissen Bauherren und Modernisierer ebenso zu schätzen wie das breite Sortiment: Um jeder Einbausituation gerecht zu werden, bietet Geberit den Waschtisch in vier Größen (Breite 55, 60, 65 und 70 Zentimeter) und das Handwaschbecken in drei Größen (Breite 36, 45, und 50 Zentimeter) an. Auf Wunsch lässt sich der Siphon mit einer keramischen Halbsäule verkleiden und auch bei der Ausstattung des Waschtischs gibt es die Wahl: mit oder ohne Hahnloch beziehungsweise Überlauf. Die optional erhältliche KeraTect Spezialglasur hat eine nahezu porenfreie sowie extrem glatte Oberfläche, die sich einfach reinigen lässt.

Geberit

Foto: Geberit

Geberit

Foto: Geberit

Geberit

Foto: Geberit

Wand-WC mit verkürzter Ausladung

Mit attraktiver fließender Form und geschlossener Außenkontur zeigt sich auch das neue, wandhängende Tiefspül-WC von Geberit Renova Compact. Die verkürzte Ausladung von 49 Zentimetern, ein weitgehend verdeckter Siphon und verdeckte Wandbefestigungen machen es zudem zum idealen WC für die Modernisierung, die elegante Aufwertung eines kleinen Bads oder der Gästetoilette. Bauherren können zwischen zwei unterschiedlichen Designs beim WC-Sitz wählen – in abgerundeter Variante (Renova) oder eckiger Ausführung (Renova Plan), jeweils mit oder ohne Absenkautomatik und QuickRelease-Funktion. Das Kompakt-WC ist zusätzlich als spülrandloses Rimfree-WC erhältlich, das mit 4,5 Litern spült.

Für das Geberit Renova WC in Standardgröße gibt es nun auch einen WC-Sitz mit integriertem Sitzring für Kinder, der mit einem Klick entfernt werden kann, wenn die Kinder größer sind.

Geberit

Foto: Geberit

Wannen in organischem und geometrischem Design

Neu sind auch die Geberit Renova beziehungsweise Renova Plan Badewannen aus Sanitäracryl. Der Werkstoff ist weitestgehend kratzfest und fühlt sich warm an, Unebenheiten lassen sich bei Bedarf einfach herauspolieren. Das Modell Renova in organischem Design greift die Körperform im Rückenbereich ideal auf und ermöglicht eine bequeme Liegeposition mit mehr Bewegungsfreiheit für Arme und Schultern. Die Wannen von Renova Plan sind im geometrisch klaren Design gestaltet, mit gerader Linienführung des Liegebereichs. Beide Wannen gibt es in sechs Größen, um flexibel auf unterschiedliche Raumverhältnisse und Anforderungen der Bauherren reagieren zu können. Die Wannenböden beider Modelle sind in Länge, Breite und Fläche so gestaltet, dass sie auch als komfortable, sichere Duschfläche genutzt werden können. Der Rand am Fußende bietet nicht nur Platz für die Standarmatur, sondern dient auch als Ablagefläche.

Mit der weiterentwickelten Badserie Renova bietet Geberit eine zeitgemäße und kostenbewusste Ausstattung für Neu- und Umbau im privaten Wohnbereich.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems SHK GmbH & Co. KG